Sie befinden sich hier: Produkte / Homepage-Verwaltung / 

Homepage - Verwaltung

- ein Volltreffer in Design und Technik

Basics

Vor weniger als einem Jahrzehnt reichten ein paar Grundkenntnisse in HTML und CSS in der Regel aus, um sich als professioneller Webdesigner bezeichnen zu könnenund seine Dienste auf dem Markt anzubieten. Seitdem hat sich viel getan. Die Anforderungen an modernes Webdesign sind deutlich höher geworden. Ganz wichtig: Ein stimmiges Layout das eine gute Usability hat und über einen validen Quellcode ausgeliefert wird.

Mit dem Homepage-Manager verbinden wir diese Anforderungen mit der Möglichkeit die Homepage selbst zu pflegen und zu erweitern. Das Erstellen neuer Inhalte gestaltet sich dabei ähnlich einfach wie in einer Textverarbeitung d.h. Ihre erstellten Inhalte werden dabei automatisch durch von uns entwickelte Layout-Schablonen an das individuelle Layout Ihrer Homepage angepasst, und so optisch nahtlos in diese integrieren.

Workflow

Der Arbeitsfluss von der Idee bis zum fertigen Auftritt gliedert sich in vier grundsätzliche Schritte:

Ziel definieren.

Mit jedem Webauftritt soll ein konkretes Ziel verfolgt werden, das es zu definieren und zu fixieren gilt.

Konzept und Design

Es wird ein funktionelles wie auch gestalterisches Konzept entwickelt, mit welchem das definierte Ziel erreicht wird. Design ist Problemlösung. Dinge werden für Menschen in eine verständliche Form gebracht und miteinander in Beziehung gesetzt. Für das Webdesign  bedeutet das, dass verschiedene Bestandteile der Webseite in Einklang gebracht werden.
Am Anfang des Designprozesses steht immer der Inhalt.

XHTML/CSS-Vorlagen erstellen

XHTML strukturiert eine Webseite und stellt das Grundgerüst der ganzen Seite dar. Die einzelnen Elemente werden in den strukurellen Aufbau der Seite integriert, während diese Elemente mittels CSS formatiert und positioniert werden.

Typo3-Integration

Hierbei werden die erstellen Vorlagen in Typo3 integriert. Die Inhalte der Webseite, welche in der Typo3-Datenbank stehen, werden anhand dieser Vorlagen formatiert und ausgegeben. Das Typo3-System ist dabei über TypoScript und die Verwendung von Plugins fast beliebig erweiterbar.

Erweiterbar

Das System ist modular aufgebaut und kann durch eine Vielzahl an Erweiterungen fast beliebig zusammen mit Ihren Ansprüchen wachsen. Alle Module werden optisch komplett in das Layout der Webseite eingebettet und vollständig angepasst.

Modulname

Beschreibung

Login

Das Login-Modul bietet Benutzern, die im System angelegt wurden,

die Möglichkeit, sich über die Webseite anzumelden. Hierdurch können

z.B. Kunden- oder Mitarbeiter- Bereiche auf der Webseite realisiert werden,

die nur den berechtigten Benutzern zugänglich sind.

News

Mit dem News-Modul ist es möglich Neuigkeiten (News) auf der

Homepage einfach zu publizieren.

Die News können an verschiedenen Stellen in unterschiedlichen

Ansichten ausgegeben werden. So ist es z.B. möglich, in einer seitlichen

Spalte die letzten drei News mit gekürzter Einleitung einzublenden und

auf einem über das Navigationsmenü zugänglichen Menüpunkt alle

News als Liste auszugeben.

Es ist möglich die News vom System automatisch archivieren zu lassen,

somit müssen Sie sich nicht darum kümmern, dass veraltete News nicht

mehr auf der Webseite angezeigt werden.

Calendar

Das Kalender-Modul ermöglicht das Verwalten und Publizieren eines

oder mehrerer Kalender. Diese können z.B. für die Realisierung eines

Veranstaltungskalenders genutzt werden. Die Kalender lassen sich

an unterschiedlichen Stellen der Webseite in unterschiedlichen

Ansichten (Tages-, Wochen-, Monats-, und Jahresübersicht sowie auch

als Liste ausgeben.

Ein Kalender kann öffentlich publiziert oder nur für angemeldete

Benutzergruppen (erfordert Modul "Login") zur Verfügung gestellt werden.

 

Das von uns eingesetzte CMS-System bietet eine Vielzahl an weiteren Extensions z.B. für ein Newsletter-System, eine Bildgallerie oder ein Shop-System. Sollten Sie spezielle Anforderungen haben, zögern Sie nicht mit uns darüber zu sprechen.

Wir beraten Sie gerne.

Fon: +49 (0)7223 9914070